Rail Grodzenski

 

1964 -1969 Fachschule für Musik in Minsk, Fach Waldhorn.
1969 -1974 Hochschule für Musik in Moskau, Waldhorn, Dirigieren.
1975 -1983 Solo-Hornist Staatsmusiktheater Musiktheater in Naltschik / Russland
1983 -1989 Solo-Hornist Staatssymphonieorchester in Naltschik / Russland.
1989 -1992 Direktor und Assistent des Chefdirigenten Symphonieorchesters Stadt Naltschik / Russland.
1975-1992 Unterricht an der Fachschule für Musik in Naltschik in Waldhorn, Trompete und Dirigat.

1993 Übersiedlung nach Deutschland

Ab 1994 Leiter des Seniorenorchesters des Frankfurter Verbandes.
Ab 1995- 2019 Leiter des Blasorchesters der Stadt Hochheim am Main.
Ab 1994 Unterricht im Katholischen Jugendverein der Stadt Frankfurt für Blechblasinstrumente und Leitung von Jugendblasorchestern.

2000 -2005 Chef-Gastdirigent des Staatlichen Blasorchesters Belarus in Minsk

1994-2016 Leitung von verschiedenen Orchestern und Ensembles: das Blechensemble Rhein-Main-Brass“, ein Mandolinenorchester und andere.